5 spannende Arbeitgeber aus Hamburg

Unser Hamburg ist ganz schön groß. So groß, dass man die verschiedenen, hier ansässigen Arbeitgeber kaum noch zählen kann. Kleine schnuckelige Läden, große Konzerne, bekannte Ketten und innovative Start-Ups – überall wird fleißig malocht. Aber du bist dir noch nicht so ganz sicher, wohin es für dich gehen soll? Kein Problem, denn wir haben fünf Unternehmen rausgesucht, die richtig spannend, vielfältig und am Puls der Zeit sind. Freu dich auf neue Inspiration und finde vielleicht schon deinen zukünftigen Arbeitsplatz.

Airbus

Arbeitgeber Airbus

Tom Estorfvia Airbus

Ins Flugzeug bist du wahrscheinlich schon häufiger gestiegen und ziemlich sicher war auch eine Airbus-Maschine unter ihnen. Denn immerhin handelt es sich hier um den größten Flugzeughersteller in Europa. Auf der Südseite der Elbe hat Airbus auch in Hamburg einen großen Standort, der ein Ersatzteilzentrum, mehrere Entwicklungsbüros, die Endmontagelinie, die Fertigungsstätten und ein Schulungszentrum umfasst. Mit einem Blick auf das Gelände wirkt es fast, als würde man eine eigene, kleine Stadt bestaunen. Arbeitsmöglichkeiten gibt es übrigens viele, logisch. Beruflich tätig werden kannst du unter anderem als Ingenieur, Mechaniker oder im logistischen Bereich. Darüber hinaus gehören IT, PR, Betriebswirtschaft, Buchhaltung und Management zu den Komponenten, für die es tatkräftige Leute braucht. Wenn du aber noch ganz am Anfang stehst, bietet Airbus dir die Möglichkeit zur Ausbildung oder zum Praktikum. Ein spannender Arbeitgeber!

Hier findest du alle offenen Stellen

Zur Website | Auf Facebook

UKE

Arbeitgeber UKE

via UKE

Im UKE kehrt niemals Ruhe ein. Und vielleicht bist du hier gerade deshalb an der richtigen Adresse. Denn um in einem Krankenhaus zu arbeiten, braucht es Durchhaltevermögen, schnelles Schalten und einen klaren Kopf zwischen all dem Trubel. Eine Herausforderung, klar. Aber wie schön ist es, Menschen zu helfen, für ihre Genesung zu sorgen und für sie da zu sein? Eben. Und die Möglichkeiten, genau das zu tun, sind im UKE vielfältig. Das Universitätsklinikum im Stadtteil Eppendorf umfasst in 14 verschiedenen Zentren über 80 Kliniken, Polikliniken und Institute. Damit hat das Krankenhaus Platz für 1.736 Patienten. Wusstest du, dass das UKE eine eigene Postleitzahl hat? Bei den vielen Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten eigentlich kein Wunder. Die Mittagspause wäre also gesichert. Aber was ist nun eigentlich genau dein Job? Durchstarten kannst du als Arzt, in der Pflege und im therapeutischen Bereich. Darüber hinaus arbeiten hier Menschen in der Forschung und Lehre, im Management, in den technischen Abteilungen und im Service. Das ging dir gerade viel zu schnell? Dann nutze das UKE doch erstmal für deine Ausbildung oder zum Studieren.

Hier findest du alle offenen Stellen

Zur Website | Auf Facebook

Elbkinder

Arbeitgeber Elbkinder

via Pexels

Weil Kinder einfach dein Leben sind, könnte dein neuer Arbeitgeber „elbkinder“ heißen. In 185 Kitas betreut das Unternehmen täglich um die 28.000 der Kleinsten unter uns. Mit rund 5.000 Mitarbeitern handelt es sich damit auch um einen der großen Arbeitgeber Hamburgs. Die Vision der elbkinder ist, den Weg für eine ideenreiche und solidarische Gesellschaft von morgen einzuschlagen. Wenn du dir vorstellen kannst, diesen Weg mitzugestalten, stehen dir verschiedenste Möglichkeiten offen. Arbeiten kannst du hier als Erzieher, als Ergo- oder Logotherapeut, im hauswirtschaftlichen Bereich oder in der Verwaltung. Die Kiddies freuen sich auf dich!

Hier findest du alle offenen Stellen

Zur Website 

Tchibo

Arbeitgeber Tchibo

via Tchibo

So ein Tässchen Kaffee von Tchibo sorgt für einen wohlschmeckenden Koffein-Kick. Und in den verschiedenen Filialen des Unternehmens hast du sicher schon das ein oder andere nützliche Teil für dein Zuhause gefunden. Seit 1949 möchte das Unternehmen seine Kunden von Frische und Qualität überzeugen und ist heute längst nicht mehr nur im traditionellen Kaffeegeschäft aktiv. Die vielen Themenwelten können bequem vom Sofa aus geshoppt oder bei Kaffee und Kuchen in einem der zahlreichen Läden entdeckt werden. Kommen wir zu Tchibo als Arbeitgeber: Wie ist es eigentlich, bei Tchibo zu arbeiten? Steht man da den ganzen Tag rum und kocht Kaffee? Keine Sorge, so ist es gewiss nicht. Das große Konsumgüter- und Einzelhandelsunternehmen verspricht noch weit mehr als das. Ob Vertrieb, Einkauf, IT, Controlling oder Projektmanagement – mach dich in Tchibos Stellenportal auf die Suche nach deinem Traumjob.

Hier findest du alle offenen Stellen

Zur Website | Auf Facebook

NDR Hamburg

Arbeitgeber NDR

via NDR Hamburg

Fernsehen oder Radio – der NDR kann beides. Die norddeutsche Landesrundfunkanstalt ist für die Länder Niedersachen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig Holstein und natürlich Hamburg, wo sie auch ihren Sitz hat, zuständig. In der Hansestadt kümmern sich die Mitarbeiter an den Standorten Lokstedt und Harvestehude sowohl um TV und Hörfunk als auch um sämtliche Aufgaben, die zur Verwaltung des Unternehmens gehören. NDR-Programme, die du kennen dürftest sind etwa KiKa, tagesschau24 und One. Auf die Ohren gibt es unter anderem N-JOY, NDR 90,3 oder NDR Kultur. Okay und jetzt kommst du ins Spiel. Beim norddeutschen Rundfunk kannst du journalistisch tätig werden (hierfür braucht es krasses Talent), hinter der Kamera arbeiten oder den Autofahrern durch ihr Radio Gesellschaft leisten. Auch Ingenieure, Informatiker und Sachbearbeiter sind Teil des großen Unternehmens. Und mit ein wenig Glück, gehörst auch du bald dazu – ein vielseitiger Arbeitgeber!

Hier findest du alle offenen Stellen

Zur Website | Auf Facebook