Einstiegsgehalt: Das verdienst du als Berufsanfänger!

Geld

Der Abschluss ist in der Tasche und nun bist du fertig für die große, weite Jobwelt. Gratuliere! Aufs Einstiegsgehalt wartest du doch bestimmt schon sehnsüchtig. Nur wie viele Nullen auf deinem Gehaltscheck stehen, das entscheidet deine Berufswahl. Während du in einigen Branchen zum Frühstück Kaviar futtern kannst, musst du in anderen die Taler zusammenkratzen für das nächste Mittagessen. Wir sagen dir, in welchen Berufen du gut verdienen kannst. Dabei haben wir uns drei Bereiche angeschaut: Die Superverdiener der chemie- und erdölverarbeitenden Industrie, die Verdiener, die wir für unsere Gesundheit brauchen und die, die was mit Medien machen. Kleine Info: Alle Angaben spiegeln die ungefähre Bruttogehälter im Jahr wider.

Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Die dicke Kohle machst du, wenn du in die chemie- & erdölverarbeitende Industrie gehst. Dort verdienst du als Jobanfänger ungefähr 52.311 € – aber diese Summe kommt auch mit einem Batzen schlechtem Gewissen. Denn denk dabei an die Umwelt! So richtig zukunftsträchtig ist das nicht, wenn wir so weiter machen…

BusinessmanFoto: Olu Eletu via Unsplash

Das hält diese Branche an Geld für dich parat:

  • Als Ingenieur kannst du in dem Bereich richtig reich werden. Du machst bis zu 52.797 €
  • Machst du Vertrieb? Dann freue dich auf etwa 50.957 €
  • Controlling-Asse machen ca. 50.324 €
  • Als Chemiker kannst du 48.071 € verdienen
  • Du bist Marketing-Mensch? Dann kriegst du hier 47.828 €

Pharmaindustrie und Healthcare

Die Gesundheitsbranche ist ein florierender Sektor: Jährlich werden dort Milliarden umgesetzt. Dazu kommt, dass es auch ein zukunftsträchtiger Bereich ist, denn die Menschen werden immer zum Arzt gehen und sich um ihre Gesundheit kümmern! Im Durchschnitt verdienst du satte 48.820 €. Gar nicht mal so schlecht so zu Beginn.

MedizinFoto: Hush Naidoo via Unsplash

Diese Branche bietet dir Folgendes:

  • Als Mediziner kannst du dich auf 50.170 € freuen
  • Krankenpfleger schauen auf 30.500 € im Jahr
  • Pharmazeuten hören die Kassen bei 48.071 € klingeln
  • Pharmazeutisch Technische Assistenten sind bei 39.544 €

Irgendwas mit Medien

Ein sehr beliebter Arbeitgeber sind die Medien. Auch wenn sie nicht zu den Bereichen gehören, wo man sich den nächsten Masarati kaufen kann, streben viel Leute eine Karriere als Medienmacher an. Personen in Funk, Film, TV & Verlagen machen durchschnittlich 37.377 €. In Agenturen, der Werbung, im Marketing und PR bist du bei 34.441 €. Klar, kannst du folgende Berufe auch wo anders ausüben, aber hier tummeln sie sich besonders oft.

MedienFoto: Glenn Carstens-Peters via Unsplash

Die Medien zahlen folgende Konditionen:

  • Social Media Manager verdienen etwa 32.100 €
  • Als Designer beginnst du etwa bei 33.000 €
  • Content Manager machen 26.400 €
  • Der Online Redakteur schreibt für 30.000 €

Damit die Liste nicht zu lang wird, haben wir uns auf diese Berufe konzentriert. Aber keine Angst, wir schreiben bald auch über andere Berufsfelder. Unsere Zahlen haben wir von Stepstone, Absolventa, Gehaltsvergleich, faz und Karista.