Studium neben dem Job: So einfach kann es sein!

Studium Berufstätige
ads

Hätte ich bloß mal studiert? Oder vielleicht: Warum hab ich eigentlich nie einen Master gemacht? Damit du dir solch Fragen in ein paar Jahren nicht stellen musst, haben wir für dich einige Unis gefunden, mit denen sich Job und Studium bestens verbinden lassen! Du kannst deinen Job ganz normal weiterführen, musst also auch nicht auf Gehalt verzichten, und bildest dich trotzdem weiter! Den Horizont erweitern, neues Wissen aufbauen, sich mehr Können aneignen – das klingt dich nach einem Plan! Vielleicht winkt sogar am Ende eine Beförderung, da du dich mit einem Studienabschluss für eine höhere Stelle qualifiziert hast! Das wäre doch was!

FOM Hochschule – Die Hochschule für Berufstätige

An der FOM kannst du berufsbegleitend einen international anerkannten Bachelor- oder Masterabschluss erlangen. Du wählst zwischen sieben Hochschulbereichen wie Wirtschaft & Management, Gesundheit & Soziales, Ingenieurswesen aus und kannst dich dann auf einen Studiengang festlegen. Die modernen Hörsäle liegen zentral direkt am Schlump. Unweit von der Universität Hamburg, wo du als FOM-Student sämtliche Einrichtungen nutzen kannst; darunter auch die Bibliotheken. Da mehrere Zeitmodelle angeboten werden, kannst du dein Studium ganz entspannt in deinen Alltag integrieren. Egal ob Abendstudium an 3 Abenden die Woche, Blockstudium oder nur am Wochenende – jetzt liegt es an dir! 😉

Studium Berufstätige FOM
ads

Foto: FOM

Zur Webseite   Zur Fanpage 

NBS – Northern Business School

Du willst in die Wirtschaft gehen? Dann ab zur staatlich anerkannten NBS! Gezielt wird in kleinen Gruppen mit Seminarcharakter auf das Arbeiten in der Wirtschaft vorbereitet. Das Lernen in großen Hörsälen gibt es nicht. Der Dozent betreut die kleinen Gruppen intensiv und direkt. Du kannst klassisch von Montag bis Freitag in Vollzeit studieren oder berufsbegleitend freitagabends und samstags. Auch ein Wechsel zwischen den Zeitmodellen ist möglich, falls sich deine Lebensumstände ändern sollten. Gegründet wurde die NBS auf Initiative von Unternehmen und Unternehmensverbänden und wird getragen von der gemeinnützigen Norddeutschen Bildungsstiftung.

Studium Berufstätige NBS

Foto: NBS

Zur Webseite   Zur Fanpage 

Nordakademie – Graduate School

Nächster Halt: Master-Abschluss! 💪 An der Nordakademie besucht du berufsbegleitend staatlich anerkannte Masterstudiengänge, die gezielt auf Tätigkeiten in der Wirtschaft vorbereiten. Zur Auswahl stehen Studiengänge wie Business Administration, Financial Management and Accounting, Wirtschaftspsychologie & vieles mehr. Du erreichst deinen Abschluss in 24 Monaten bei 12 – 16 Präsenzphasen. Die Präsenzphasen dauern in der Regel je 2,5 Tage. Ohne Eigeninitiative geht es aber nicht: Vor jedem Modul musst du ein Selbststudium durchlaufen.

Studium Berufstätige Nordakademie

Foto: Nordakademie

Zur Webseite   Zur Fanpage 

Hochschule Fresenius University of Applied Science

Die Hochschule Fresenius ist mit knapp 170 Jahren eine wissenschaftliche Institution mit Tradition. Nach dem berufsbegleitenden Studium besitzt du einen staatlich anerkannten Bachelor- oder Masterabschluss. Du hast in Hamburg die Wahl zwischen 9 Bachelor-, 1 Master- und 2 MBS-Studiengängen. Die Themenschwerpunkte der Fachbereiche sind: Wirtschaft & Medien und Gesundheit & Soziales. Das Studium dauert je nach Bereich 4, 6 oder 7 Semester. Im Bachelor und Master finden die Vorlesungen meistens an zwei Abenden und samstags statt, so ist die Vereinbarkeit mit dem Beruf auf jeden Fall gewährleistet. Solltest du mal beruflich verhindert sein, ist das nicht so schlimm, denn bei den Vorlesungen herrscht keine Anwesenheitspflicht. Du kannst dir online einfach die Lehrmaterialien holen und sie dann selbständig nachbereiten.

Studium Berufstätige Fresenius

Foto: Fresenius

Zur Webseite   Zur Fanpage